Von: 13.05.2018 Bis: 15.05.2018

Ort: Lottum, NL

Besser hätte es nicht sein können: nach einem langen Winter mit tiefen Temperaturen bis in den April war endlich rechtzeitig zum traditionellen „Ancampen“ mit den Freunden vom „Bulli-Stammtisch-Ruhrgebiet“ das erste sonnige und warme Wochenende angekündigt!

Der kleine Platz direkt an der Maas im niederländischen Lottum war perfekt gewählt: Blick auf den Fluss, die Fähre zur An- und Abreise direkt vor der Tür, Wander- und Radwege im Überfluss – Idylle pur! Auf der Wiese unter den blühenden Bäumen versammelten sich im Laufe des Wochenendes 16 Busse samt Bewohnerinnen und Bewohnern. Das große Zelt und der Grill waren wie immer beliebte Stellen für gemütliches Beisammensein.

Am Samstag starteten 11 Bullis zu einer bestens vorbereiteten Ausfahrt ins Umland.  Wir lernten das sehr schöne Griendsveen kennen und für einen kurzen Zwischenstopp reisten wir sogar bis America… Einen tiefen und bewegenden Eindruck hinterließ bei allen der Besuch auf dem deutschen Soldatenfriedhof bei Ysselsteyn. Den Abschluss fand die Tour in Arcen. Schräg gegenüber, nur eine Fährüberfahrt entfernt, lag unser Campingplatz. Da uns das Städtchen ja schon vom IG-Camping 2013 nicht ganz unbekannt war, durften natürlich ein Rieseneis bei „Clevers IJssalon“ und ein Bier aus der „Herzog Jan Brauerei“ nicht fehlen!

Am Ende des Wochenendes bummelten wir noch entspannt über den Flohmarkt in Arcen, wo unser Präsi endlich seinen lang ersehnten Feuerofen in Bullioptik fand. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart…

Der erste Campingausflug des Jahres war rundum gelungen. Weitere (z.B. beim IG-Camping in zwei Wochen) dürfen gerne folgen und sind durchaus erwünscht!

GA (01)
GA (02)
GA (03)
GA (04)
GA (05)
GA (06)
GA (07)
GA (08)
GA (09)
GA (10)
GA (11)
GA (12)
GA (13)
GA (14)
GA (15)
GA (16)
GA (17)
GA (18)
GA (19)
GA (20)
GA (21)
GA (22)
GA (23)
GA (24)
GA (25)
GA (26)
GA (27)
GA (28)
01/28 
start stop bwd fwd