Von: 24.04.2015 Bis: 26.04.2015

Ort: Sonsbeck

Schon fast Tradition ist die Eröffnung der Campingsaison mit dem „Glück auf-Treffen“. Seit vielen Jahren organisiert vom Ruhrgebietsstammtisch der IG-T2, ist es auch für uns der Auftakt in die neue „Bulli-Saison“.

In diesem Jahr hatte der Stammtisch den Campingpark Kerstgenshof in Sonsbeck als Ziel der Reise ausgeguckt. Ein Platz, den wir aufgrund unserer Erfahrungen beim 8.IG-Camping nur wärmstens empfehlen konnten.

Es war ein gemütliches Treffen. Das große Zelt des Stammtischs bot als Mittelpunkt der Wagenburg genug Schutz gegen Regen und Kälte und jede Menge Platz zum Beieinandersitzen.

Am Samstag führte uns der Weg einmal mehr mit den Fahrrädern ins nahe Xanten. Ob im Archäologischen Park oder bei einem Bummel durch die Stadt – jeder konnte nach seiner Fasson glücklich werden.

Besonderes Interesse weckte bei einigen von uns ein kleiner Touristenzug, der mit Motorwagen und zwei Anhängern zur Stadtrundfahrt einlud. Äußerlich recht kantig in der Optik eines kleinen Busses aber „untendrunter“…? Da boxerte doch etwas im Heck des Zugfahrzeugs? Tatsächlich, bei genauerem Hinsehen war als Basis des Gefährts ein T3-Fahrgestell auszumachen. Hocherfreut verbrachte der Fahrer des Gespanns dann seine Pause im Gespräch mit uns. Syncro-Fahrgestell (allerdings mit deaktiviertem Frontantrieb), 112-PS-Wasserboxer und eine hochgezogenen Auspuffanlage -das waren die Eckdaten die uns interessiertenJ.

Das Wochenende war bestens dazu geeignet, sich von den Turbulenzen der eben erst beendeten Techno Classica zu erholen. Einziger Wehrmutstropfen für unseren Chef war der Defekt der Mischbatterie im Sanitärraum der Präsidentensuite. Da hat der Schumi dann mal wieder was zu basteln…!

IMG_8079
IMG_8086
IMG_8098
IMG_8106
IMG_8108
IMG_8116
IMG_8118
IMG_8132
IMG_8149
IMG_8158
IMG_8180
IMG_8182
01/12 
start stop bwd fwd