Am: 13.06.2022

Ort: Oberhausen

Nach zwei Jahren Coronapause konnte nun auch endlich wieder die beliebte Oldtimershow der IGOOO (Interessengemeinschaft Oberhausen Osterfelder Oldtimerfreunde e.V.) im gleichnamigen Oberhausener Stadtteil stattfinden.

Neben den ausgestellten Fahrzeugen auf der Gildenstraße und dem ganztägigen Programm auf dem Marktplatz (Info- und Spielstände, Vorführung der Feuerwehr, verkaufsoffener Sonntag, usw.), stand wieder die touristische Ausfahrt mit 44 gemeldete Teilnehmerfahrzeugen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Unsere IG war in diesem Jahr mit drei Teams dabei, wobei ein Bulli kurzfristig wg. eines technischen Defekts ausfiel, zum Glück aber adäquat durch einen Käfer ersetzt werden konnte.

So ging’s also ab 11.00 Uhr auf die Piste. Während der Rundfahrt, deren Verlauf die Teilnehmer*innen sich anhand eines Roadbooks „erarbeiten“ mussten, galt es, Fragen zur Strecke zu beantworten, Sonderprüfungen zu absolvieren und so Wertungspunkte zu ergattern. Wie immer ohne Zeitdruck und für unsere Starter*innen tatsächlich „aus Spaß an der Freude“!

Das Team der IGOOO hatte wieder eine schöne Rundtour ausgearbeitet, die uns bei bestem Wetter durch das nördliche Ruhrgebiet und bis ins Münsterland führte. Bei der DEKRA in Heiden erwartete die Teilnehmer*innen ein bestens organisierter Stopp, bei dem mit Getränken und Leckereien vom Grill der Mittagshunger gestillt werden durfte.

Nach etwas mehr als 100 gefahrenen Kilometern kamen die ersten Teilnehmer*innen gegen 15.30 Uhr wieder auf dem Osterfelder Marktplatz an. Die Wartezeit bis zum Eintreffen aller Fahrzeuge überbrückten man hier bei Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken.

Nachdem auch das letzte Fahrzeug das Ziel erreicht hatte, begann um 17.15 Uhr die Siegerehrung. Es hat zwar für keines unserer drei Teams für einen Pokalrang (Plätze 1-10) gereicht aber darum ging’s uns ja auch nicht. Wir hatten viel Spaß und Freude und danken dem Team der IGOOO für einen perfekt vorbereiteten und organisierten Tag! Für uns steht fest: im nächsten Jahr gerne wieder!!!

Einer kleinen Aufgabe nehmen wir uns aber jetzt schon mal an: die Zahl der startenden Bullis muss erhöht werden – wir arbeiten daran!

OB (01)
OB (02)
OB (03)
OB (05)
OB (06)
OB (07)
OB (08)
OB (09)
OB (10)
OB (11)
OB (12)
OB (13)
OB (14)
OB (15)
01/14 
start stop bwd fwd